Zum Hauptinhalt springen

Sechs neue Feuerwehrleute für Bobenheim-Roxheim

Die 6 neuen Feuerwehrleute mit dem stellv. Wehrleiter O. Hetzel

Die 6 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Bobenheim-Roxheim haben in der Zeit vom 09.04 bis zum 19.05.2018 den Lehrgang Grundausbildung in der Feuerwehr besucht und die Abschlussprüfung Truppmann Teil-1 bestanden. Der Lehrgang fand in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Frankenthal/Pfalz statt und umfasste 35 Stunden Theorie und Praxis.

In dem Lehrgang wurden die Aufgaben der Gruppe einer Feuerwehr im Brand- und Hilfeleistungseinsatz vermittelt, sowie die Grundlagen zum Thema Brennen, Löschen und vieles mehr. Ein Erste-Hilfe-Kurs mit 8 Stunden war darin enthalten.

Wir wünschen den Kameraden alles Gute und viel Erfolg im zukünftigen Aufgabenbereich

Blaulichtparty und Tag der offenen Tür 2018

Es ist wieder soweit, die Feuerwehr Bobenheim-Roxheim lädt Sie am Freitag den 15.06.2018 zur legendären Blaulichtparty ein. Beginn 19:00 Uhr, wir würden uns freuen Sie begrüßen zu können und einige schöne Stunden mit Ihnen zu verbringen.

Am Samstag den 16.06.2018 ab 12.00 Uhr findet der Tag der offenen Tür statt. Das umfangreiche Rahmenprogramm entnehmen sie dem Plakat unten. Am Abend findet die offizielle Übergabe unseres neuen Rettungsboot 2 statt. Das Abendprogramm wir durch Livemusik der Band “Mondays” abgerundet.

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Bobenheim-Roxheim am 13.04.18

Bild: Feuerwehr

Die ehrenamtlichen Feuerwehrleute haben im vergangenen Jahr 105 Einsätze abgearbeitet. Darunter waren 48 Brandeinsätze und 57 technische Hilfeleistungseinsätze. Die Feuerwehr hat eine Personalstärke von 51 Aktiven, darunter die ersten 2 Mitglieder die von der Jugendfeuerwehr zum Aktiven Dienst gewechselt haben. In der Jugendfeuerwehr sind 18 Jugendliche aktiv und die Alters- und Ehrenabteilung zählt 10 Mitglieder.

Die Feuerwehr bietet seit 2017 auch eine Stelle für das Freiwillige Soziale Jahr.

Im Jahr 2017 wurde das alte Mehrzweckfahrzeug durch ein neues MZF 3 ersetzt. Ein neues Rettungsboot RTB-2 wurde als Ersatz für das in die Jahre gekommen angeschafft.

Für dieses Jahr steht die Planung und Ausschreibung einer Drehleiter DLK 23/12 im Zuge der Ersatzbeschaffung an.

Weiterlesen