Zum Hauptinhalt springen

Verstärkung bei den Atemschutzgeräteträgern

Unsere zwei Neuen Atemschutzgeräteträger

Nach der bestandenen theoretischen und der praktischen Prüfung im Gerätehaus der Feuerwehr Füßgönnheim sind die Kameradin Martina Mohr und Daniel Bergmann für den Atemschutzeinsatz bereit.

Nach der ärztlicher Eignungsuntersuchung G26.3 haben Sie vom 12.09 bis zum 30.09.2017 auf Kreisebene den Lehrgang „Atemschutzgeräteträger“ besucht. Eingangsvoraussetzung sind der Grundlehrgang „Truppmann/frau“ und der Sprechfunkerlehrgang.
Die Ausbildung umfasst 25 Stunden, aufgeteilt in theoretischen Unterricht und praktischen Übungen. Hierbei werden sie für Ihre zukünftige Tätigkeiten, zum Beispiel die Brandbekämpfung in Gebäuden, den Einsätze mit Brandrauch oder einfache Gefahrguteinsätze vorbereitet.

Wir freuen uns über die Neuen, gratulieren Ihnen und wünschen Beiden das sie Allzeit gesund von den Einsätzen nach Hause kommen.

Fotos /FW Fußgönnheim Thomas Kirsch

Neuer Maschinist für Löschfahrzeuge

Neuer Maschinist bei der Feuerwehr Bobenheim/Roxheim

Nach 20 Stunden praktischen und 15 Stunden theoretischen Unterricht in Römerberg, die sich über 3 Wochen verteilten, beendete unserer Kamerad Daniel Lugowski am 16.09.2017 auf Kreisebene seinen Lehrgang.

Der neue Maschinist Daniel Lugowski / Bild: Mikulla

Nach seiner bestandenen Prüfung zum „Maschinist für Löschfahrzeug“ und der Einweisung an den eigenen Löschfahrzeugen am Standort Bobenheim/Roxheim wird er diese Funktion ausführen.

Der Lehrgang befähigt unseren Maschinisten Pumpen und Geräte, die ein Löschfahrzeug mitführt zu bedienen und die Fahrzeuge bei Einsatzfahrten mit Sondersignal zu bewegen.

Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Aufgabe